Einsätze

Hier sind die aktuellsten Einsatzberichte zu finden.

Für Details auf die Karte klicken.

Kanalreinigung

Donnerstag, 30. Juni 2011 - 16:30 - 19:05
Unterbergham, Gemeinde Gaspoltshofen

Eine weitere Kanalreinigung wurde in Unterbergham durchgeführt, um die Abflüsse wieder frei zu bekommen.

Mannschaft: 
2 Mann
Fahrzeuge: 
TLF

Kanalreinigung

Mittwoch, 29. Juni 2011 - 19:45 - 20:45
Fading, Gemeinde Gaspoltshofen

Der dritte Einsatz an diesem Tag führte uns zu den Mostlandlteichen. Da die Abflussrohre verstopft waren und dabei schon kleine Überschwemmungen entstanden, wurden wir gebeten die Abflussrohre zu spülen. Nach längeren Bemühen gelang es uns den Kanal freizuspülen und den Abfluss wieder sicherzustellen.

Mannschaft: 
11 Mann
Fahrzeuge: 
LFB-A1, TLFA

Insekteneinsatz

Mittwoch, 29. Juni 2011 - 19:00 - 20:00
Kirchdorf, Gemeinde Gaspoltshofen

Zeitgleich zur Kanalreinigung wurden in Kirchdorf mehrere Wespennester entfernt. Um uns bei solchen Einsätzen selbst zu schützen verwenden wir dabei unsere alten Säureschutzanzüge die als Ganzkörperschutz dienen.

Mannschaft: 
3 Mann
Fahrzeuge: 
LFB-A1

Kanalreinigung

Mittwoch, 29. Juni 2011 - 19:00 - 19:45
Hauptstrasse, Gemeinde Gaspoltshofen

In der Hauptstrasse wurde mittels Kanalratte ein verstopfter Kanal beseitigt.

Mannschaft: 
5 Mann
Fahrzeuge: 
TLFA

Lotsendienst bei Radtotal Tag

Montag, 13. Juni 2011 - 10:00 - 13:15
Hauptstrasse, Gemeinde Gaspoltshofen

Um den Radfahrern ein sicheres Fahren bei den Haltepunkten zu verschaffen, machten wir beim Radtotal Tag Lotsendienst. Dabei verteilten wir uns auf den verschiedenen Kreuzungen in der Nähe der Veranstaltung und machten die Autofahrer darauf aufmerksam, langsamer zu fahren. Am Nachmittag als der größte Schwung der Radfahrer vorbei war, beendeten wir den Einsatz.

Mannschaft: 
7 Mann
Fahrzeuge: 
LFB-A1

Freimachen von Verkehrswegen

Freitag, 27. Mai 2011 - 17:29 - 17:55
Watzing, Gemeinde Gaspoltshofen

Nach dem starken Regen und Unwetter, lag auf der B135 in der Nähe von Watzing ein Baum auf der Straße. Die Polizei alarmierte die Feuerwehr zur Beseitigung des Baumes und Aufräumen der Straße. Dabei wurde die Feuerwehr Höft auch alarmiert, die aber nicht mehr in das Einsatzgeschehen eingreifen musste. Kurze Zeit später konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Mannschaft: 
15 Mann
Fahrzeuge: 
LFB-A1
Inhalt abgleichen