Willkommen auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Gaspoltshofen.
Es freut uns euch hier Begrüßen zu dürfen. Wir wollen hier Informationen über die Feuerwehr zur Verfügung stellen.

Über das Menü auf der linken Seite kommt ihr zu den Inhalten, wie zB.: Infos über unsere Organisation und Ausrüstung, Aktuelle Ereignisse wie Einsätze und Übungen sowie Termine für Übungen und Sonstiges.

Fest zu Christi Himmelfahrt

Donnerstag, 26. Mai 2022 - 8:30 - 12:30
Pfarrkirche Gaspoltshofen

Zu Christi Himmelfahrt rückten 16 unserer Kameraden aus um in der Pfarrkirche dieses Fest zu feiern. Weiters wurde in diesem Rahmen die Helden/Kriegerehrung durchgeführt und auch an all unsere verstorbenen Kameraden gedacht. Geleitet wurde der Gottesdienst vom früheren Pfarrgemeinderatsobmann Alois Hochreiner. Für die musikalische Umrahmung sorgte der Musikverein Gaspoltshofen.
Die anschließende Kameradschaftspflege mit einer kleinen Stärkung wurde im Gasthaus Danzer Wirt abgehalten.

Bericht: BI David Kössldorfer
Fotos: BI Markus Eckerstorfer

Mannschaft: 
16 Mann

Drei Tage Partystimmung beim Feuerwehrfest in Gaspoltshofen

Freitag, 20. Mai 2022 - 20:00 - Sonntag, 22. Mai 2022 - 22:00
Areal beim Feuerwehrhaus Gaspoltshofen

Von 20. bis 22. Mai konnten wir dieses Jahr wieder unser Feuerwehrfest in gewohnter Größe und Dauer abhalten. Nach einer Woche Aufbau begannen die Feierlichkeiten beim Hoamatfest am Freitag mit den Sodlberger Fliagnprackan und der Saatbaun Musi. Die Besucher und Besucherinnen des Abends konnten sich von dem Können der Blasmusikgruppen überzeugen und wurden dabei von den Kameradinnen und Kameraden unserer Feuerwehr mit Essen und Getränken verwöhnt.

Zwei neue Maschinisten in unserer Feuerwehr

Freitag, 13. Mai 2022 - 7:30 - Samstag, 14. Mai 2022 - 18:00
Feuerwehrhaus Hofkirchen und Trattnach, Gemeinde Hofkirchen/Tr.

Zwei Tage lang nahmen sich die Kameraden HFM Simon Mader und HFM Florian Spitzer Zeit um am Maschinistenlehrgang in Hofkirchen an der Trattnach teilzunehmen. Den theoretischen Teil, des von der Landesfeuerwehrschule ausgelagerten Lehrgang, absolvierten alle 65 Teilnehmer vom Bezirk im Feuerwehrhaus Hofkirchen. Anschließend wurden die angehenden Maschinisten und Maschinistinnen in mehreren Löschgruppen aufgeteilt, wo die praktische Ausbildung direkt an der Trattnach stattfand.

Storchaufstellen bei Steffi und Gerald Hofwimmer

Samstag, 7. Mai 2022 - 18:30 - 21:00
Gemeinde Eberschwang

Am 07. Mai hatten wir Grund zu feiern, denn wir konnten uns gemeinsam mit HBM Gerald Hofwimmer über seine kleine Tochter Hermine freuen. Mit 4600g und 51cm erblickte Sie am Vormittag des 07. Mai das Licht der Welt. Viele Kameraden folgten der Einladung von Steffi und Gerald und konnten mit dem frisch gebackenen Vater anstoßen. Wie es sich gehört flog natürlich auch der Feuerwehrstorch nach Eberschwang und bereitete Ihnen viele Freude. Seitens der Feuerwehr gratulieren wir nochmals recht herzlich zu ihrer Tochter und wünschen Ihnen ein schönes Kennenlernen in den nächsten Monaten.

Mannschaft: 
10 Mann

Maibaum für unseren Bürgermeister Wolfgang Klinger

Freitag, 29. April 2022 - 14:00 - 23:30
Gasthaus Klinger, Jeding, Gemeinde Gaspoltshofen

Nach einer mehrjährigen Pause konnten wir heuer wieder einen Maibaum aufstellen. Unser Bürgermeister Wolfgang Klinger freute sich, dass er nachträglich zu seinem 60. Geburtstag den Maibaum beim Gasthaus Klinger bekommen konnte. Die ersten Vorbereitungen trafen wir am Montag, 25. April, um das Reisig für die Kränze und Girlanden zu besorgen, die dann am Mittwoch fleißig im Feuerwehrhaus gebunden wurden. Weiter ging es am Freitag, der Maibaum musste im Waldgebiet von Günther Mayr gefällt und geschält werden.

Abschnittatemschutzübung bei der Firma Bramac in Hörbach

Mittwoch, 20. April 2022 - 19:00 - 21:30
Fa. Bramac, Hörbach, Gemeinde Gaspoltshofen

Bei der zweiten Abschnittsatemschutzübung im Jahr 2022 folgten wir der Einladung der Feuerwehr Hörbach und rückten mit voller Besatzung zum Übungsobjekt, der Firma Bramac nach Hörbach aus. Gleich nach dem Eintreffen am Firmenareal meldeten wir uns bei der Einsatzleitung, wo wir die ersten Aufgabenstellungen bekamen. Unser Atemschutztrupp begann nach dem Ausrüsten gleich mit einer Personensuche im Firmengebäude. Hier wurden einige vermisste Personen aufgefunden und ins Freie gebracht.

Mannschaft: 
9 Mann/Frau
Fahrzeuge: 
RLF
Inhalt abgleichen