Unwetter

Erneuter Unwettereinsatz bei der Firma Aspöck Agrar

Mittwoch, 29. Juni 2022 - 19:00 - 20:30
Fa. Aspöck, Obeltsham, Gemeinde Gaspoltshofen

Ende Juni wurden wir nach einem weiteren Starkregenereignis erneut gebeten, die Reinigungsarbeiten am Areal der Firma Aspöck Agrar zu unterstützen. Dazu rückten acht Kameradinnen und Kameraden zum Einsatzort aus und reinigten mit Besen, Schaufeln und natürlich mit Wasser auch den Hochdruckstrahlrohr das Areal. Nach ca. eineinhalb Stunden konnte der Einsatz erfolgreich abgeschlossen werden.

Bericht: BI David Kössldorfer
Fotos: PFM Antonia Spitzer

Mannschaft: 
8 Mann/Frau
Fahrzeuge: 
RLF

Langwierige Reinigungsarbeiten nach Unwettereinsatz bei der Firma Aspöck

Montag, 6. Juni 2022 - 8:00 - 14:02
Fa. Aspöck und L1178, Gemeinde Gaspoltshofen

Nach einer Unwetternacht mit Starkregen wurden wir am Pfingstmontag bereits wieder zu einem Einsatz nämlich einer Überflutung gerufen. Bei der Firma Aspöck standen die Lagerräume unter Wasser bzw. war das gesamte Areal stark verschmutzt. Die gröbere Schlammdecke wurde mit Schaufeln und einem Stapler entfernt, danach entfernten wir den Dreck mit unseren Hochdruckschläuchen. Auch die Landesstraße Richtung Kreisverkehr säuberten wir und befreiten sie von Schlamm und Dreck. Aufgrund des enormen Wasserbedarfs musste vom nahegelegenen Innbach eine Zubringerleitung aufgebaut werden.

Mannschaft: 
21 Mann
Fahrzeuge: 
RLF, LFB, KDO, Anhänger

Unwettereinsätze am Pfingstsonntag

Sonntag, 5. Juni 2022 - 20:04 - 21:01
Bergstraße und Föching, Gemeinde Gaspoltshofen

Noch während der andauernden Unwetter in Gaspoltshofen wurden wir zu einem durch einen Baum versperrten Straßenabschnitt in die Bergstraße alarmiert. Mittels Motorsäge und Mannstärke wurden die Äste abgetrennt und von der Straße entfernt. Bereits nach kurzer Zeit konnte dieser Einsatz beendet werden. Doch der nächste Einsatz stand schon an, da in Föching ebenfalls eine Straße durch einen Baum nicht mehr passierbar war. Der Baum wurde in Einzelteile geteilt und ebenfalls von der Straße entfernt.

Mannschaft: 
15 Mann
Fahrzeuge: 
RLF

Freimachen von Verkehrswegen am Irdingerberg

Sonntag, 30. August 2020 - 0:40 - 1:15
Bundesstraße 135, Nähe Biogasanlage, Gemeinde Gaspoltshofen

In den Nachstunden von 29. auf 30. August wurden wir von der Landeswarnzentrale zu einem Unwettereinsatz gerufen. Einsatzgrund war ein größerer Ast, der über die Fahrbahn ragte. Mittels Motorsäge und Muskelkraft wurde der Teil des Baumes schnell von der Straße entfernt. Nach der Reinigung des Verkehrsweges und einer kurzen Absprache mit der ebenfalls anwesenden Polizei rückten unsere Kameraden wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Bericht: BI David Kössldorfer
Fotos: OFM Lorenz Berger

Mannschaft: 
17 Mann/Frau
Fahrzeuge: 
RLF

Freimachen von Verkehrswegen nach Unwetter in Hofing

Montag, 3. August 2020 - 21:10 - 21:45
Landesstraße L520, Nähe Hofing, Gemeinde Gaspoltshofen

Bei dem starken Regen in den vergangenen Tagen wurden wir glücklicherweise von größeren Unwettereinsätzen verschont. Jedoch wurden wir am 03. August in den Abendstunden telefonisch zum Freimachen von Verkehrswegen nach Hofing gerufen. Mittels Motorsäge und drei eingesetzten Kameraden konnte der größere Ast unverzüglich von der Fahrbahn entfernt werden. Nach der Reinigung der Straße rückten wir wieder in Feuerwehrhaus ein.

Bericht und Foto: BI David Kössldorfer

Mannschaft: 
3 Mann
Fahrzeuge: 
LFB

Zwei Einsätze am Sonntag beim Orkantief "Herwart"

Sonntag, 29. Oktober 2017 - 10:02 - 11:00
Sonnenstraße und Fading, Gemeinde Gaspoltshofen

Vergangenen Sonntag war ein Großeinsatztag im gesamten Bezirk Grieskirchen aufgrund des heftigen Sturmes mit dem Namen "Herwart". Auch unsere Feuerwehr wurde zu zwei Einsätzen gerufen. Beim ersten Einsatz in der Sonnenstraße musste eine Dachplane eines Rohbaus auf einem Gerüst gesichert werden. Dies konnte mit Manneskraft und einem Akkuschrauber erledigt werden.

Mannschaft: 
8 Mann
Fahrzeuge: 
RLFA, LFB
Inhalt abgleichen