Einsatzart - brand, melder, verdacht

Kaminbrand

Samstag, 25. Dezember 2010 - 19:01 - 20:28
Hörmeting, Gemeinde Gaspoltshofen

In den Abendstunden des 25. Dezember 2010 wurden wir zum Brand eines landwirtschaftlichen Objektes in Hörmeting, Gemeinde Gaspoltshofen gerufen. Als die TLF Besatzung als erster am Einsatzort eintraf stellten wir fest, dass es sich lediglich um einen Kaminbrand handelte. Unsere Feuerwehr war mit 14 Mann im Einsatz. Weiters vor Ort waren auch die Feuerwehren Affnang, Altenhof am Hausruck, Hörbach und Höft sowie die Polizei und ein Rauchfangkehrer aus Haag am Hausruck.

Mannschaft: 
14 Mann
Fahrzeuge: 
TLFA

Brandsicherheitswache

Sonntag, 28. November 2010 - 14:30 - 17:30
Turnsaal, Gemeinde Gaspoltshofen

Wie jedes Jahr hatten wir auch heuer wieder die Aufgabe der Brandsicherheitswache beim Herbstkonzert des Musikvereins Gaspoltshofen.

Mannschaft: 
3 Mann
Fahrzeuge: 
--

Brandsicherheitswache

Samstag, 27. November 2010 - 19:00 - 22:00
Turnsaal, Gemeinde Gaspoltshofen

Wie jedes Jahr hatten wir auch heuer wieder die Aufgabe der Brandsicherheitswache beim Herbstkonzert des Musikvereins Gaspoltshofen.

Mannschaft: 
3 Mann
Fahrzeuge: 
--

Brand landwirtschaftliches Objekt

Freitag, 6. August 2010 - 20:01 - 22:33
Buchleiten, Gemeinde Gaspoltshofen

Zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Objektes in Buchleiten, Gemeinde Gaspoltshofen wurden wir am Freitag, 06. August 2010 um 20:01 Uhr alarmiert.

Den Brand löste vermutlich ein defekter Traktor aus, die Flammen griffen auch auf den darüber liegenden Heuboden über. Einige Pferde konnten unverletzt aus den Stallungen ausgebracht werden.

Unsere Aufgabe war es mit dem Tanklöschfahrzeug die Wasserversorgung zu stellen. Weiters wurde ein Atemschutztrupp von uns eingesetzt um somit an den Brandherd zu gelangen und das Feuer zu löschen.

Mannschaft: 
15 Mann
Fahrzeuge: 
TLFA, LFB-A1

Zimmerbrand/Geschirrspüler

Donnerstag, 22. Juli 2010 - 15:07 - 15:50
Feldgasse, Gemeinde Gaspoltshofen

Kurz nach 15 Uhr wurden wir laut Pagern zu einen Wohnhausbrand in der Feldgasse alarmiert. Nach dem Eintreffen mit unserem Tanklöschfahrzeug stellte sich heraus, dass lediglich ein Geschirrspüler brannte und dadurch enorm viel Rauch verursacht hatte. Der Hausbesitzer konnte durch sein schnelles Eingreifen den Brand selbst löschen - somit schlimmeres verhindern und somit entfernten wir nur noch das defekte Gerät.

Weiters vor Ort war auch die Polizei Gaspoltshofen.

Mannschaft: 
11 Mann
Fahrzeuge: 
TLFA, LFB-A1

Brandsicherheitswache

Freitag, 9. Juli 2010 - 18:00 - 22:00
Sportplatz, Gemeinde Gaspoltshofen

Wie jedes Jahr veranstaltete die Union Gaspoltshofen Sektion Fussball auch heuer wieder ihr Petersfeuer am Sportplatz. Unsere Feuerwehr übernahm dabei wieder den Brandschutz, um im Ernstfall gleich eingreifen zu können.

Mannschaft: 
3 Mann
Fahrzeuge: 
TLFA

Brandmeldealarm

Samstag, 19. Juni 2010 - 20:38 - 21:07
GEA, Gemeinde Gaspoltshofen

In den Abendstunden wurden wir aufgrund eines Brandmeldealarm in der Firma Gea Produktion alarmiert. Nach dem Eintreffen mit unserem TLF stellten wir fest, dass es sich  nur um einen Fehlalarm handelte. Unsere Aufgabe bestand also nur darin den defekten Rauchmelder zu finden und die Brandmeldeanlage wieder rückzustellen.

Mannschaft: 
7 Mann
Fahrzeuge: 
TLFA

Zimmerbrand/Gefriertruhe

Donnerstag, 8. April 2010 - 15:10 - 15:43
Eggerding, Gemeinde Gaspoltshofen

Am 08. April 2010 wurden wir zu einen Zimmerbrand nach Eggerding gerufen. Nach dem Eintreffen stellten wir fest, dass lediglich eine Gefriertruhe brannte und diese enorm viel Rauch erzeugte. Das Haus wurde mit unserem Hochleistungslüfter belüftet um den Rauch herauszubringen.

Weiters im Einsatz war auch die Feuerwehr Hörbach. 

Mannschaft: 
6 Mann
Fahrzeuge: 
TLFA

Brand Gummiflussenhaufen

Donnerstag, 11. Februar 2010 - 16:30 - 17:20
Pesendorf, Gemeinde Weibern

Ein Haufen Gummiflusen, das sind gemahlene Autoreifen, begann gegen 16:30 Uhr auf einem Lagerplatz eines Transportunternehmers in Pesendorf, Gemeinde Weibern zu brennen. In diesem Fall wurde die Alarmstufe 2 ausgelöst und somit wurden auch die umliegenden Feuerwehren mitalarmiert. Unsere Feuerwehr rückte mit einer TLF Besatzung aus, brauchte aber bei der Ankunft nicht mehr einzugreifen. Der Brand konnte von den Feuerwehrkollegen aus Weibern mit einem Schaumrohr gelöscht werden. Anschliessend wurde der Haufen mit einem Radlader auseinandergezogen um noch Glutnester abzulöschen.

Mannschaft: 
4 Mann
Fahrzeuge: 
TLFA

Brandsicherheitswache

Montag, 8. Februar 2010 - 8:30 - 12:48
Bugram, Gemeinde Gaspoltshofen

Aufgrund von Schweißarbeiten bei einem landwirtschaftlichen Objekt mussten wir in Bugram Brandsicherheitswache halten.

Mannschaft: 
2 Mann
Fahrzeuge: 
TLFA